Ein besonderer Gast - Frühling

02.04.2021

Er ist’s

Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
– Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist’s!
Dich hab ich vernommen!

~ Eduard Mörike (1804 – 1875) ~


Fast jedes Jahr stolpere ich über dieses Gedicht und immer freue ich mich darüber.

Allein der Titel ist schon überaus ansprechend gewählt. „Er ist‘s“!

Er - der Frühling - ein besonderer Gast, lang und sehnlichst erwartet.
Er lässt uns nicht im Stich und erscheint immer wieder wie ein alter Freund, der lange fort war.

Bilder, Farben, Gerüche und Klänge:
All dies bringt er mit sich. Unsere Sinne werden ganz wunderbar bedient und angereichert.

Einfach mal die Augen schließen, tief atmen und sich den Frühling vorstellen, das reicht schon für eine kurze Auszeit.



« 5 Tipps, die beim Entrümpeln und Ausmisten helfen